Informationen

Schock von zu Hause

Schock von zu Hause

Die duftenden und zarten Schockblumen verwandeln sich in das köstlichste Erfrischungsgetränk, das Sie diesen Sommer genießen können. So wird der Schock vorbereitet.

Vorbereitungszeit: 20 Minuten + 2 Tage

Schwierigkeit: leicht

Zutaten

  • 10 Blumen Schock;
  • 800 g alt;
  • 1 große Zitrone;
  • 8 g frische Hefe;
  • 8 l Wasser.

Methode der Vorbereitung

Waschen Sie die Schockblumen und stellen Sie sie auf den Boden des Glases.

Mit Zucker bedecken, dann den Saft einer Zitrone dazugeben und in Scheiben schneiden. Dann setzen Sie das Wasser ein, während alles bedeckt ist, dh ungefähr 2 Liter. Lassen Sie das Getränk bis zum nächsten Tag ruhen.

Am nächsten Tag das Glas mit kaltem Wasser füllen, mischen, Hefe (zum Gären) hinzufügen und mit Gaze bedecken. Lassen Sie es noch 2-3 Tage warm und sonnig stehen (je nachdem, wie heiß und sauer das Getränk sein soll).

Jeden Tag muss man morgens und abends im Glas mischen und den Schock schmecken. Wenn der gewünschte Säuregehalt erreicht ist, das Sieb abseihen, in die Flaschen füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Kälteschock servieren.