Kommentare

Angst vor Clowns bei Kindern

Angst vor Clowns bei Kindern

Clowns sind auf Kinderfesten fast abwesend. Tatsächlich ist das einzige, woran sich kleine Kinder bei Kinderfesten erinnern, nicht das Geschenk oder das Essen, sondern der Clown. Obwohl die meisten Kinder Clowns lieben, haben einige Angst vor ihnen und entwickeln eine sogenannte Clown-Phobie, die eine intensive Angst vor diesen Charakteren ist. Dies kann von seiner gesamten Kindheit gefolgt werden.

Was ist Clownphobie?

Clown-Phobie ist eine häufige Persönlichkeitsstörung bei Kindern. Wie andere Phobien wird es vom Unbewussten als Abwehrmechanismus entwickelt.

Es ist eine häufige Phobie bei Kindern, insbesondere im Alter zwischen 2 und 7 Jahren.

Wie manifestiert sich die Angst vor Clowns bei Kindern?

Wenn es sich in der Nähe oder vor einem Clown befindet, kann sich das Kind manifestieren

  • beschleunigte Atmung;

  • Erstickungsgefühl;

  • Angst;

  • unregelmäßiger Puls;

  • Schwitzen;

  • Zittern der Hände und Füße;

  • trockener Mund;

  • Pläne usw.

Was sind die Ursachen für Clownsangst bei Kindern?

Jede psychologische Herangehensweise an eine Phobie kann nur von der Vorstellung ausgehen, dass es nicht wirklich um die Angst vor diesem Objekt oder der Person selbst geht, sondern um eine Angst, die aus einem anderen Kontext verschoben wurde.

Wie andere Ängste drückt sie nicht unbedingt die Angst des Kindes vor der Person aus, die den Clown verkörpert, sondern eher vor der Art und Weise, wie der Clown aussieht (eher beängstigend, karikaturistisch). Das Erscheinen der Höhle führt dazu, dass das Kind bestimmte Emotionen zurückfällt, die es in einem anderen Kontext gefühlt hat, der Angst erzeugt hat.

Wie können wir dem Kind helfen, die Angst vor Clowns zu überwinden?

Es ist hilfreich, dem Kind die Möglichkeit zu geben, auszudrücken, was es sieht und fühlt, bevor es sofort Maßnahmen ergreift, z.

Sie können dem kleinen Jungen weitere Fragen stellen, um den wahren Ursprung seiner Angst zu untersuchen:

  • Womit assoziiert dieses Bild?

  • an wen erinnert er sich

  • Was bringt Angst hervor?

  • wann hast du dich jemals so gefühlt

So können wir viel mehr über seine Angst herausfinden, als sie einfach von dem Objekt zu entfernen, das sie hervorgebracht hat. Das Entfernen des Clowns aus der Landschaft ist nur eine vorübergehende Lösung. Die Angst kehrt mit dem ersten Mal zurück, wenn das Kind wieder vor einen Clown gestellt wird.

Wenn die Angst schwerwiegend ist und das Kind die wachsende Angst nicht beseitigt, können Sie einen Psychotherapeuten anrufen, um die wahre Ursache der Angst herauszufinden.

Tags Angst vor Kindern Angst vor Kindern