Im Detail

Kürbisbrot

Kürbisbrot

Kürbisbrot ist ein schmackhaftes, nahrhaftes und sehr befriedigendes Herbstrezept, das ein Dessert erfolgreich ersetzen kann! Reich an Kürbis, Äpfeln, Walnüssen und Rosinen, ist die aromatische Zubereitung konsistent genug, um sogar eine Hauptmahlzeit aufzunehmen!

Vorbereitungszeit

70 min.

Schwierigkeit

Umwelt

Zutaten

2 Hunde Mehl

1 Tasse geriebener Kürbis

1/4 Tasse Apfelmus

1/4 Dose Öl

2 Teelöffel Backpulver

1 Teelöffel Backpulver

3/4 Teelöffel Zimt

2 Eier

1/2 Teelöffel Muskatnuss

1/2 Teelöffel Salz

1/2 Tasse Honig

3/4 Tasse gehackte Walnüsse

1/2 Tasse Rosinen

Methode der Vorbereitung

Mischen Sie alle trockenen Zutaten (einschließlich Gewürze) in einer Schüssel. In einer separaten Schüssel den Honig gut mit dem Öl mischen und alternativ die zuvor geschlagenen Äpfel und Eier dazugeben. Schließlich wird der Kürbis in die Zusammensetzung eingearbeitet.

Geben Sie die trockenen Zutaten nach und nach in die flüssigen und rühren Sie sie kontinuierlich mit dem Mixer bei niedriger Geschwindigkeit, bis die Zusammensetzung homogen ist. Die Rosinen und Walnüsse werden als letztes hinzugefügt, dann wird der Teig in einen Scheck oder Cozonac gegossen. Backen Sie das Blech eine Stunde im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Celsius.

Tags Brotrezepte Kürbisrezepte